Sodalith

sodalith

Was ist Sodalith?

Sodalith ist ein Tektosilikatmineral. Es gehört zum kubischen Kristallsystem und hat einen wächsernen Glanz. Er gehört zusammen mit anderen Steinen wie Lazurit und Hauyne zur Sodalith-Gruppe. Sodalith hat eine undurchsichtige Transparenz und ist auch ein steinbildendes Mineral. Es gibt ihn in königsblauen und violetten Farbtönen mit weißem Calcit. Die Bedeutung des Sodaliths ist Kommunikation und Poesie.

Die Ursprünge des Sodaliths

Sodalith verwischt die Grenze zwischen Mineral und Magie. Er ist kein gewöhnlicher Halbedelstein, sondern etwas Reiferes und umso seltener.

Sodalith ist vielleicht nicht so alt wie Lapislazuli oder Blauer Spitzenachat, aber er steht diesen frischen und fabelhaften Heilstimmung in nichts nach. Dank seiner berauschenden dunkelblauen Färbung wird der Sodalith oft mit Lapislazuli verwechselt, aber bei näherem Hinsehen erkennt man die weißen Adern, die sich unter der Oberfläche kräuseln und ihn als etwas völlig anderes ausweisen.

Der Name Sodalith stammt aus dem Altgriechischen und bedeutet Salzstein. Es ist, als hielte man ein Stück stürmisches Meer direkt in der Hand. Aber Sodalith ist kein Stein der Schiffswracks und des aufgewühlten Himmels, sondern ein Hauch von salziger Ruhe.

Dieses wunderschöne blaue Mineral wurde erst im 19. Jahrhundert entdeckt und in der abgelegenen Wildnis Grönlands gefunden, wo einsame Berge den Himmel durchbrechen und eisige Gewässer schillern. Man könnte meinen, dass Sodalith kalte Winde bevorzugt, aber der Edelstein wird auch in den Tiefen des schwülen Brasiliens, an den duftenden Küsten Indiens und in den Sanddünen Namibias abgebaut.

Sodalith ist ein Stein, der den Überlebensinstinkt anregt, wenn auch nicht auf eine angstbasierte Weise. Er ist ein Stein, der dich daran erinnert, diese mächtigen Instinkte anzuzapfen und ein Gleichgewicht zwischen Kopf und Herz herzustellen, damit du immer im Einklang mit deinem wahren Selbst leben kannst.

Heilende Wirkung von Sodalith

Der Sodalith gilt als einer der kraftvollsten Kristalle, wenn es darum geht, den Körper von toxischen Schwingungen zu befreien, die meist mit Angst und Schuldgefühlen in Verbindung gebracht werden. Der Sodalith treibt dich zu mehr Selbstvertrauen, Klarheit und emotionaler Intelligenz, die zur Stärkung des Selbstvertrauens erforderlich sind. Wie bereits erwähnt, ist dies ein Stein, der möchte, dass du nicht nur überlebst, sondern dass du dich voll und ganz entfalten kannst.

Physikalische Heileigenschaften

Der Sodalith ist großzügig, wenn es darum geht, deine körperlichen Fähigkeiten zu verbessern. Zunächst einmal ist er ein Stein des Kehlchakras, was ihn zu einem außergewöhnlichen Werkzeug macht, wenn es darum geht, die Kommunikation zu fördern. Da er das Selbstwertgefühl und das innere Vertrauen stärkt, lädt er dazu ein, keine Angst mehr vor der eigenen Stimme zu haben und die eigene Intuition nicht mehr anzuzweifeln.

Wenn du dazu neigst, unter Kehlkopfproblemen zu leiden, wenn du mit Stimmbandschäden, Heiserkeit oder anderen Kehlkopfproblemen zu kämpfen hast, beruhigt der Sodalith alle Probleme, die mit dem Kehlkopf zusammenhängen, so dass du deine Wahrheit sagen und wie ein Vogel singen kannst.

Er ist auch ein großartiger Edelstein, um das Immunsystem zu stärken, Fieber zu kühlen, den Blutdruck zu senken und den Körper zu ermutigen, alle Flüssigkeiten aufzunehmen, die er braucht, ganz zu schweigen von der heilenden Wirkung auf das Lymphsystem.

Emotionale Heileigenschaften

Logik, Wahrheit und innerer Frieden ebnen den Weg für ein wunderbares emotionales Wohlbefinden mit dem Sodalith-Stein. Die Verbindung zum Herzen bedeutet, dass alle, die Sodalith tragen, die beruhigende Wirkung dieses Kristalls spüren können. Wenn sich die Wolken des Geistes verzogen haben, bleibt Zeit und Raum für logisches Denken und Problemlösungen, die nicht aus einer Grube der Verzweiflung kommen.

Der Sodalith, der auch als Stein der Dichter bezeichnet wird, lädt dazu ein, die Schönheit des Lebens zu sehen und diesen Anmut auf die poetischste Weise zu vermitteln. Für Schriftsteller ist er ein hervorragender Stein, denn er ermutigt dazu, die Feder in die Hand zu nehmen und sie fließen zu lassen.

Er ist ein erstaunlicher Stein für die Muse, besonders wenn man ihn mit seinen kreativen Freunden wie Lapislazuli, Aquamarin und anderen schimmernden und mystisch anmutenden blauen Steinen kombiniert.

Sodalith hat auch eine Vorliebe für positives Denken und lädt alle, die ihn tragen, dazu ein, das Beste im Menschen zu sehen. Wie ein wunderschöner blauer, verwaschener Himmel nach einem Sturm, so ist der Sodalith der große, tiefe Atemzug, nachdem der Regen vorüber ist, wenn man sich ruhig und weich und wie neu geboren fühlt. Wenn du feststellst, dass die Welt zu temperamentvoll für deine Seele ist, könnte der Sodalith der emotionale Anker sein, den du brauchst. 

Spirituelle Heileigenschaften

Der Sodalith wird mit dem Halschakra in Verbindung gebracht, hat aber auch Verbindungen zum Herz und zum dritten Augenchakra. Er ist ein hoch spiritueller Stein, der den Träger dazu einlädt, seine Verbindungen zu stärken, damit er die erdende Kraft der Erde unter seinen Füßen spürt.

Man sagt, dass der Sodalith die Hypophyse anspricht, die die spirituelle Wahrnehmung anspricht und als Tor zur Erleuchtung dient. Abgesehen von hochtrabenden Vorstellungen wissen wir alle, dass der Weg zu höherem Denken darin besteht, sich selbst tief zu kennen und die Weisheit zu besitzen, tief in die eigene Seele zu blicken, so dass man all seine Tage in authentischer Wahrheit leben kann.

Wenn du Sodalith während des Tarots verwendest, hilft das auch deiner eigenen spirituellen Voraussicht, dich zu entfalten. Er ist ein Edelstein, der für die Kristallheilung geeignet ist und dir helfen kann, deine übersinnlichen Fähigkeiten zu nutzen.

sodalith-schmuck

Sternzeichen und ihr Geburtsstein

Der Sodalith passt perfekt zum Tierkreiszeichen Schütze. Schützen sind von Natur aus ehrlich, ruhelos, fortschrittlich im Denken und immer bereit für ein Abenteuer.

Es kommt häufig vor, dass sich diese aktiven Mitglieder des Tierkreises im Zentrum eines Wirbelsturms wiederfinden, und genau hier kommt die beruhigende Natur des Sodaliths ins Spiel.

Ehrlichkeit ist eine wunderbare Eigenschaft, aber sie ist nicht immer willkommen, wenn sie mit stumpfer Gewalt serviert wird. Der Stein der Dichter kann den Schützen helfen, ein wenig taktvoller mit der Wahrheit umzugehen, damit sie immer mit den besten Absichten übermittelt und empfangen wird.

Die Schützen sind ein sehr philosophischer Haufen und neigen dazu, eher zu denken als sich von Gefühlen leiten zu lassen. Das ist zwar eine ehrenwerte und intellektuelle Eigenschaft, aber es ist auch hilfreich, wenn man etwas Einfühlungsvermögen und Herzensentscheidungen einfließen lässt, anstatt sich nur vom analytischen Verstand leiten zu lassen.

Unter ihrem kühlen Äußeren sind sie ein Feuerzeichen, und deshalb kann die kühle Berührung des Sodaliths (ein Stein, der mit Wasser und Luft strotzt) schnell zur Rettung kommen - nicht um die Flammen zu löschen, sondern um das Gleichgewicht wieder herzustellen.

Wie man Sodalith verwendet

Wenn du Sodalith in dein tägliches Leben einbeziehst, ist dies eine ausgezeichnete Möglichkeit, das Beste aus deinem Selbstausdruck herauszuholen, ohne dass du deinen Geist und deine Seele aufs Spiel setzen musst. Kreative Typen werden es lieben, diesen Stein auf die Haut zu legen, um schlummernde Kräfte zu wecken und eine beruhigende Wirkung und ein unglaubliches Maß an Selbstakzeptanz zu erzielen.

Er kann auch unter das Kopfkissen gelegt werden, um Schlaflosigkeit zu lindern, und er kann als Feng Shui-Stein in der Wohnung verwendet werden.

Zu Hause und im Büro

Der Sodalith bringt eine Menge Feng Shui-Charme in dein Zuhause und Büro. Als Stein des Wasserelements sorgt er für emotionales Gleichgewicht und Fluss in deinem Raum. Seine leichte, ruhige Energie verwandelt jeden Raum in einen Hauch von frischer Luft, und er eignet sich besonders gut für Orte, an denen die Kommunikation gedeihen soll.

Die Platzierung von Sodalith im Büro kann dir helfen, bei heiklen Arbeitsangelegenheiten Taktgefühl an den Tag zu legen, ohne dabei dein eigenes Selbstwertgefühl zu beeinträchtigen. Wie bereits erwähnt, wirkt die beruhigende Natur des Sodalith auch Wunder, wenn er in der Nähe des Bettes platziert wird, vor allem für diejenigen, die Schwierigkeiten haben, jede Nacht einen anständigen, tiefen Schlaf zu finden.

Schmuck

Die tiefblauen Farbtöne des Sodaliths sehen immer atemberaubend aus, wenn sie auf die Haut gedrückt werden, und es ist die Art von königlichem Farbton, der zu allem passt. Diejenigen, die sich für Sodalith-Edelsteinschmuck entscheiden, werden von der Ausstrahlung dieses heilsamen und angesagten Steins begeistert sein.

Aber abgesehen von der fabelhaften Mode ist das Tragen von Sodalith eine der stärksten und kraftvollsten Möglichkeiten, um seine heilende Natur zu nutzen. Bei direktem Kontakt mit der Haut kann der Körper die Energie des Sodalith-Steins am besten aufnehmen, um diese Schwingungen zu absorbieren.

Ob du sich für einen Anhänger, einen Ring oder ein Sodalith-Armband entscheidest, einer der erstaunlichen Vorteile der Wahl deiner Kristalle in Schmuckform ist, dass cu sie immer bei dir tragen kannst. Während Steine vergessen und zu Hause gelassen werden können, hat Schmuck den Vorteil, dass man diesen gern anlegt und selten vergisst. 

Andere Kristalle und Edelsteine, die Sodalith ergänzen, können Lapislazuli, Aquamarin, Achat und Rosenquarz sein. Suche nach Heilsteinen in Blautönen und solchen, die starke metaphysische Eigenschaften haben.

Wie man Sodalith reinigt

Es ist wichtig, dass du deinen Sodalith-Stein sauber und klar hältst und bereit bist, das Beste aus seiner Energie herauszuholen. So wird die Kristallheilung nicht beeinträchtigt. Da der Stein einen hohen Natriumgehalt hat, reagiert er sehr gut auf fließendes Wasser, da dies sein erstes Element ist. Sodalith kann eine trübe Farbe annehmen, was ein guter Hinweis darauf sein kann, dass er gereinigt und mit Energie aufgeladen werden muss.

Manche Sodalite reagieren auch gut auf warmes Seifenwasser. Im Zweifelsfall einfach unter fließendem Wasser abspülen und mit einem Baumwolltuch die Feuchtigkeit vom Stein abreiben. Man kann ihn auch in Seide einwickeln, um ihn aufzuladen, und man kann ihn ins Sonnenlicht legen, wenn man möchte, dass etwa zehn Minuten lang ein heller Energieschub in den Stein strömt.