Obsidian

obsidian

Was ist ein Obsidian?

Obsidian ist vulkanisches Glas, das auf natürliche Weise entsteht. Es entsteht bei der schnellen Abkühlung von felsischer Lava. Obsidian ist von Natur aus schwarz und hat eine glasartige Textur und einen glasartigen Glanz. Es gibt verschiedene Schattierungen von Obsidian, darunter Regenbogen, Schneeflocken, Gold und Mahagoni. Obsidian ist hart und spröde und wurde früher häufig für Werkzeuge verwendet. Die Bedeutung von Obsidian ist Sicherheit und Erdung.

Der schützende Obsidian-Stein

Das dunkle und verträumte vulkanische Glasgestein Obsidian ist ein Schwert gegen negative Energie und ein kraftvoller Anker, der dich in diesem guten Leben auf dem Boden der Tatsachen hält. Auch wenn manche ihre Augen auf hellere Steine richten, ist der Obsidian ein wunderschöner Stein.

Obsidian präsentiert sich in einer Vielzahl von Formen. Aber egal, ob du dich für den Regenbogenton oder die samtige Farbe der Nacht entscheidest, alle Obsidiansteine haben diese intensive, heilende Ausstrahlung, die immer bereit ist, dich wieder auf die Beine zu bringen.

Obsidian entsteht durch das schnelle Abkühlen vulkanischer Lava auf eine irdische und wissenschaftliche Weise, die ihn wie Glas härten lässt. Obsidian gibt es schon seit Anbeginn der Zeit und wurde von den Mayas seit 100 v. Chr. im Handel verwendet.

Obsidian ist überall auf der Welt zu finden, von den azurblauen Küsten und Fischerhütten Griechenlands über das Eis und das Feuer Islands bis hin zu den mythischen Dschungeln und verlorenen Städten Mexikos. Es ist ein Stein, in den viel Geschichte eingeflossen ist. Von den Maya und den Azteken geliebt, wurde Obsidian in vielfältiger Weise verwendet - von Schmuck über Haushaltswaren bis hin zu Waffen.

Es wurde zur Herstellung von Pfeilspitzen und Schneidewerkzeugen verwendet und war in seiner Blütezeit mehr wert als Gold. Aber die Anziehungskraft von Obsidian ging über den reinen Gebrauchswert hinaus. Es war auch bei Schamanen, Heilern und Steinzeitspiritualisten sehr begehrt. Lichtheiler sehnten sich nach Obsidian, und auch Kristallgucker begehrten den Stein, um tiefer in die spirituellen Bereiche blicken zu können.

Seine scharfen Kanten waren ein Symbol dafür, dass die Dunkelheit durchdrungen werden konnte, um das weiße Licht der Wahrheit zu enthüllen. Seine polierte Oberfläche glich einem Spiegel, in dem man mit kristallklarer Klarheit in die Zukunft blicken konnte, und seine vulkanischen Wurzeln verweisen auf eine Quelle roher Energie, die, wenn sie nutzbar gemacht wird, die Seele erschüttern kann.

Heilende Eigenschaften von Obsidian

Der Obsidian ist reich an heilenden Eigenschaften, und es gibt einen Grund dafür, dass er als viel wertvoller als Gold angesehen wurde. Bei diesem Stein geht es darum, das Wachstum anzuregen, dich zu schützen und dich mit dem Wurzelchakra zu verbinden - auch bekannt als die Essenz dessen, wie wir uns in dieser Welt sicher fühlen.

Obsidian sorgt nicht nur dafür, dass dein Geist im Einklang ist, sondern auch dafür, dass dein physischer und spiritueller Körper vollständig in Einklang gebracht wird.

Physikalische Heileigenschaften

Als hochgradig schützender Stein ist der Obsidian stets bereit, den ganzen Körper einsatzbereit zu halten, und das bedeutet, dass er jeden Zentimeter entgiftet. Zunächst einmal ist Obsidian ein hervorragender Stein, wenn es darum geht, den Kreislauf in vollem und gesundem Fluss zu halten. Obsidian kann auch sehr nützlich für diejenigen sein, die unter Verdauungsproblemen leiden und ist erstaunlich für diejenigen, die Probleme mit der Gallenblase haben.

Tatsächlich möchte der Obsidianstein einfach, dass du dich in deiner vollen Gesundheit entfalten. Er ist ein Kristall, der dein Herz voll, laut und gesund schlagen lässt, und ein Kristall, der die Heilung des Tiefengewebes in Gang setzt, damit dein Körper sich verjüngen kann und frisch, jugendlich und voller Feuer ist.

Geistige und emotionale Heileigenschaften

Der Obsidianstein ist dafür bekannt, dass er dich vor negativen Emotionen und negativer Energie schützt und dir zu tiefer Heilung verhilft. Ganz gleich, ob das Unglück von dir selbst oder von äußeren Kräften ausgeht, der Obsidian legt seinen Schutzmantel über deine Schultern und sorgt dafür, dass du nicht in eine Grube der Verzweiflung hinabgezogen wirst, egal was passiert. Er ist ein Begleitstein, der dir wirklich hilft, dich sicher zu fühlen.

Auch wenn manche die dunkleren Farbtöne des Obsidiansteins scheuen und sich lieber für einen Stein entscheiden, der hellere Farbtöne mit sich bringt, sollte man nicht vergessen, dass es im Leben immer um das Gleichgewicht geht. Ohne die Nacht gibt es keinen Tag, ohne die Dunkelheit gibt es kein Licht.

Hier kommt Obsidian ins Spiel, um dir zu helfen. Er ist ein Stein, der die Wahrheit sucht, und anstatt dich zu ermutigen, in der Unwahrheit zu wandeln, geht es eher darum, Wege zu finden, sich all den verschiedenen Seiten von dir zu stellen, damit du voll und ganz bereit und unverwundbar bist, wenn es endlich Zeit ist, ins Licht zu treten.

Kurz gesagt, Obsidian gibt dir all den Mut, den du brauchst, um das Unbekannte zu erforschen, um anzunehmen, wer du wirklich bist, um alte Traumata aufzulösen und aufzuhören, an all dem festzuhalten, was dir nicht mehr dient.

Metaphysische Eigenschaften

Eine der stärksten Verbindungen, die du von deinem Obsidianstein erwarten kannst, ist seine Fähigkeit, dein Wurzelchakra zu stärken. Das Wurzelchakra ist eines der wichtigsten Chakren, da es dafür bekannt ist, dass es uns geerdet hält, egal was in der Welt um uns herum passiert.

Wenn das Wurzelchakra blockiert ist, fühlen wir uns ungebunden und plötzlich instabil, als ob Gefahr oder Negativität auf Schritt und Tritt auf uns wartet. Wenn der Obsidian seine heilende Energie genau dorthin schickt, wo sie gebraucht wird, kannst du dich sicher, stark und energiegeladen fühlen.

Jahrhundertelang nutzten auch die Weisen und Heiler die Kraft des Obsidians, um das Chakra des dritten Auges anzuzapfen. Sie glaubten, dass die spiegelähnlichen Eigenschaften des Obsidians einen Blick in eine andere Welt ermöglichen und den Weg zu höherem Wissen und kosmischem Bewusstsein weisen könnten.

Der schwarze Obsidianstein ist auch dafür bekannt, dass er das Solarplexus-Chakra unterstützt. Dies ist unser drittes Chakra im Körper und wird am ehesten mit dem Ort in Verbindung gebracht, von dem aus unser Selbstwertgefühl fließt. Wenn das Solarplexus-Chakra blockiert ist, kann es uns aus dem Gleichgewicht bringen und dazu führen, dass wir uns verloren, schlaff oder sogar schüchtern in unserer eigenen Haut fühlen.

Mit dem Obsidianspiegel kannst du nach innen schauen und die Blockade lösen, die dich davon abhält, dein bestes Leben, ohne in Einschränkungen der Angst, zu leben.

obsidian-schmuck

Sternzeichen und ihr Geburtsstein

Obsidian ist ein erstaunliches Amulett für Skorpione. Skorpione neigen dazu, feurig, leidenschaftlich und intensiv zu sein. Sie sind ein Zeichen, das von Pluto und Mars regiert wird - auch bekannt als die Götter der Unterwelt und des Krieges. Während die intensive Energie des Skorpions von Vorteil sein kann, ist es auch wichtig, sich zu schützen, wenn man vor lauter Emotionen verbrennt.

Auch der Obsidian ist intensiv, aber er ist auch ein Stein, der seine spiegelnden Eigenschaften nutzt, um uns zu helfen, tiefer zu sehen. Er hilft dir, geerdet zu bleiben, auch wenn du in die dunklen Tiefen eintauchst, um die wichtige Schattenarbeit zu leisten, die deinem Leben große Heilung bringen wird.

Schützen sind ein weiteres Zeichen, zu dem der Obsidianstein passt. Als Geburtsstein passen Obsidian und der oft abenteuerlustige und ehrliche Schütze wie die Faust aufs Auge. Sie ergänzen sich wunderbar in ihren Kräften.

Der schwarze Obsidian dient als Beschützer, wichtig für einen Träger, der nicht immer genau hinschaut, bevor er springt, und der sich oft in sein nächstes großes Abenteuer stürzt.

Wenn die Energie so hoch fliegt, dass sie dich von den Füßen reißt, hält dich der Obsidian auf eine Weise am Boden, dass du dich alles andere gefesselt und geknebelt fühlst. Er lässt die überschüssige Energie einfach auf den Boden fließen, wo sie von Mutter Erde aufgenommen wird.

Wie man einen Obsidian verwendet

Ob in der Tasche, auf dem Altar, um das Handgelenk oder in einer anderen Form von Obsidian-Edelsteinschmuck - Obsidian ist einer der wichtigsten Heilkristalle, die du in deinem Leben brauchst. 

Für all diejenigen, die sich der Schattenarbeit widmen, geschützt bleiben und Ja zur Wahrheit und zur Heilung sagen wollen, sollte der Obsidian einen festen Platz in ihrer Welt haben.

Zu Hause & im Büro

Obsidian ist ein großartiger Stein, um dein Zuhause auszugleichen und den Raum zu schützen. Da dieser vulkanische Stein der Treffpunkt für alle Elemente der Erde, des Feuers, des Wassers und sogar der Luft ist, steht der Obsidian-Kristall für die Natur, die ungeschirmt ist und ihre höchste Kraft ausstrahlt.

Deshalb hat Obsidian so starke erdende Schwingungen. Wenn du dein Inneres schützen willst, solltest du den Obsidian in der Nähe der Tür platzieren, damit alle, die deine Welt betreten, ihre Halbwahrheiten und Täuschungen an der Tür lassen. Sie können mit reinem Herzen und ohne Illusionen eintreten - alles Teil des Obsidian-Schutzplans für dich und deine Lieben.

Wenn du den Schwarzen Obsidian oder ein anderes Stück Obsidian benutzt, kannst du dir sicher sein, dass er immer hinter dir steht.

Schmuck

Eine der effektivsten Möglichkeiten, Obsidian in deinem Leben willkommen zu heißen, ist die Wahl von Obsidian-Edelsteinschmuck. Wenn du den hochgradig heilenden Stein direkt auf die Haut auflegst, kannst du dir sicher sein, dass all diese wunderbaren Schwingungen direkt in dich eindringen und deine Blockaden lösen, ohne dass auch nur ein Fetzen Stoff sie daran hindert, ihre Wirkung zu entfalten.

Ob es sich um ein Schneeflocken-Obsidian-Armband oder ein modisches Statement aus schimmerndem Goldenem Obsidian handelt, diesen Stein immer bei sich zu haben, ist der effektivste Weg, sein wahres Potenzial und seine Kraft zu nutzen.

Wenn du auf der Suche nach anderen Edelsteinen bist, die eine magische Ergänzung zu deinem Obsidian-Armband darstellen, dann wende dich an die schützenden Heilkräfte des Hämatits. Hämatit ist auch ein Stein, der für seine erdenden Eigenschaften bekannt ist und wie ein Sternschnuppen-Edelstein negative Energie abwehrt und uns auf Schritt und Tritt Selbstvertrauen schenkt.

Ein weiterer Stein, der in Kombination mit Obsidian Wunder wirkt, ist Lapislazuli. Lapislazuli ist ein kraftvoller blauer Stein, der von Künstlern auf der ganzen Welt geliebt wird, um den Himmel zu zeichnen, und er ist ein Wiegenlied der Wahrheit. Dieser Stein ist dafür bekannt, dass er den Geist schärft, zur inneren Einkehr einlädt und in der Lage ist, sich mit anderen zu verbinden, indem er Mitgefühl und Authentizität in die eigene Geschichte bringt.

Andere Steine, die sich gut mit Obsidian verbinden, sind Labradorit mit seiner Fähigkeit, das Chakra des dritten Auges anzuregen, Onyx und Schwarzer Turmalin.

Wie man einen Obsidian reinigt

Wie bei allen schützenden und erdenden Edelsteinen ist es auch beim Obsidian wichtig, die Energie im Fluss zu halten. Mächtige Heilsteine können verstopfen, und durch Reinigen und Aufladen stellst du einen feinen Fluss sicher, der dafür sorgt, dass dein Stein seine volle Kraft entfalten kann.

Die Reinigung deines Obsidian-Edelsteins ist so einfach, wie ihn unter Wasser zu halten. Als ein Stein, der alle Elemente in seine Seele einlädt, mag es der Obsidian auch, im Mondlicht zu sitzen, was eine weniger raue Methode sein kann, seine Energie zu reinigen (und ihn gleichzeitig aufzuladen). 

Am besten wischt man einen Stein mit Salbei oder einem anderen starken Kraut ab. Wenn du eine Klangschale oder Glocken zur Hand hast, kannst du den Obsidian auch mit Klängen reinigen und aufladen, da er auf diese Instrumente und ihre Klangschwingungen gut zu reagieren scheint.