Citrin

citrin

Was ist ein Citrin?

Der Citrin gehört zur Mineralklasse der Quarze. Er erhält seine Farbe von den Eisenspuren im Quarz und kann von blassgelb bis zu leuchtenden Bernsteintönen reichen.

Citrin hat in der Regel ein sechseckiges Kristallsystem und sieht in seiner natürlichen Form trüb oder rauchig aus. Die Bedeutung des Zitrins konzentriert sich auf Wohlstand, Freude und Energie.

Der Stein des Sommers

Der Sonnenstein Citrin ist die Verkörperung des Sommer. Er hat die Farbe von Zitronen von der Amalfiküste, ist so hell wie die Mittagssonne und hat einen leichten Vintage-Touch.

Dieser helle und lebhafte Stein ist eigentlich eine besondere Quarzart, die jedoch in eine gelbe Farbe getaucht ist. Der Citrin stammt aus dem schottischen Hochland, den Flamenco-Ecken Spaniens, den Tropen Madagaskars, den reichen und königlichen Ländern Russlands und den üppigen grünen Regenwäldern Brasiliens.

Schon 300 v. Chr. war der goldene Schimmer des Citrin-Kristalls als heller Schmuckstein beliebt. Die Juweliere der griechischen und römischen Antike verwendeten den Citrin zur Verzierung von Ringen, die an wichtige Finger gesteckt wurden.

Auch Königin Victoria liebte den Citrin und verwendete ihn für ihre Kostüme im 17. Jahrhundert.

Doch nicht nur wegen seiner Schönheit gibt es viele Gründe, den Citrin in dein Leben zu holen. Die Kraft der Positivität, ein Ausbruch heller Energie und warmes Licht für strapazierte Nerven - der Citrin ist wie ein Sommerurlaub für deine Seele.

Citrin Heilende Eigenschaften

Schüttel' deine rührselige Stimmungen mit dem gelben Kuss des Citrins ab. Dieser sonnige Stein, der immer bereit ist, gute Laune und Anmut zu verbreiten, hat eine sofortige Wirkung auf die Gesundheit und den Reichtum deines Körpers, Geistes und deiner Seele.

Der natürliche Citrin ist so hell und gesegnet, dass er schlechte Energie nicht festhalten kann. Das bedeutet, dass du dich immer darauf verlassen kannst, dass er schwierige Zeiten in die Hand nimmt und in etwas Besonderes umwandelt.

Physikalische Heileigenschaften

Genau wie das sanfte Sonnenlicht wirkt der Citrin Wunder, wenn es darum geht, den Körper zu erwärmen und die Stimmung zu heben. Wenn Vitamin D ein Stein wäre, dann wäre es definitiv der Citrin. Wenn du Citrin in dein Leben bringst, kannst du dich von trägen Schwingungen verabschieden.

Als sofortiger Muntermacher bringt der Citrin eine Fülle von Energie und kann ein wunderbares Geschenk für alle sein, die unter chronischer Müdigkeit oder anderen Zuständen leiden, die ihre persönlichen Ressourcen schwächen.

Der Citrin ist zwar ein Energiespender, aber das bedeutet nicht, dass er einen in den Wahnsinn treibt. Er ist ein Stein, der einen an den Stiefeln hochzieht, aber nicht aus dem Gleichgewicht bringt. Der Citrin hilft, die Schilddrüse in Gang zu halten, regt ein gesundes Verdauungssystem und eine bessere Blutzirkulation an und sorgt dafür, dass Allergien und alle Arten von Hautreizungen auf ein Minimum reduziert werden.

Diejenigen, die unter Menstruationsschmerzen und einem aus dem Gleichgewicht geratenen Zyklus leiden, werden die heilenden Schwingungen des Citrins ebenfalls zu schätzen wissen.

Geistige und emotionale Heileigenschaften

Es ist keine Überraschung, dass sich die helle und sonnige Stimmung des Citrins um gute Schwingungen, Erregung und die persönliche Macht nicht loszulassen dreht. Wenn du jemals das Gefühl haben solltest, die Kontrolle verloren zu haben, erinnert dich der Citrin daran, die Lebensfreude mit einem einfachen und großen Lächeln wiederzuerlangen. Er hilft dir, deinen Geist zu öffnen, diese angespannten Gefühle von Negativität und Wut loszulassen und tiefe, reinigende Atemzüge zu nehmen, die dir helfen, verworrene Gefühle von Verwirrung, Depression und destruktiven Tendenzen zu überwinden.

Der Citrin lehrt dich, das Gewicht all der Dinge abzulegen, die dich nicht mehr innerlich durchdrungen von Sonnenlicht fühlen lassen. Der Citrin kann dir helfen, Phobien durch den sanften Fluss der Heilenergie zu bekämpfen und zu wissen, dass du, egal was passiert, in der Lage bist, die Verantwortung für deine eigene Sicherheit zu übernehmen und dass du nicht versagen wirst.

Wenn du den Fluss des Optimismus spüren willst, hilft dir der Citrin, die Kräfte der Manifestation zu nutzen. Mit dem Citrin an deiner Seite hast du plötzlich das Gefühl, dass alles möglich ist - und das ist es auch! Du wirst spüren, wie dein Selbstwertgefühl schlagartig in die Höhe schießt. Du wirst dich mit dem Fluss treiben lassen, anstatt das Gefühl zu haben, das Leben sei ein einziger großer Kampf stromaufwärts, und du wirst fest auf deinen Füßen stehen und sogar bereit sein, Kritik mit Sanftheit und Anmut anzunehmen.

Der Citrin strahlt auch kreative Energie aus, was ihn zu einem erstaunlichen Edelstein für diejenigen macht, die das Bedürfnis haben, ihr kreatives Herz in Schwung zu bringen. Er lädt zu Stil und Flexibilität ein, und wenn man sich mit dieser positiven Einstellung bewegt, ist man plötzlich in der Lage, Dinge, die einem große Freude bereiten, wieder in sein Leben zu holen.

Metaphysische Eigenschaften

Der Citrin steht in Verbindung mit dem Solarplexus-Chakra und dem Sakralchakra, beides Kraftpunkte im Körper, die entweder in der Mitte oder im unteren Bereich liegen. Dies sind elementare Chakren, die uns helfen, geerdet und in unserer eigenen Kraft glorreich zu bleiben. Das Solarplexus-Chakra ist der Ort, an dem wir unsere kriegerische Stärke erlangen und in unserer persönlichen Macht stehen.

Wenn dein Solarplexus-Chakra blockiert ist, hast du möglicherweise Schwierigkeiten, dich zentriert zu fühlen, und dein Selbstvertrauen steht auf wackligen Füßen. Das macht es schwer, Grenzen zu ziehen und kann auch bedeuten, dass du Schwierigkeiten hast, negative Energie fernzuhalten.

Das Sakralchakra ist der Ort, an dem unsere Leidenschaft, Kreativität und Intimität angesiedelt sind, nahe unserem Schambein. Hier befindet sich auch die Quelle unserer Freude. Wenn dein Sakralchakra blockiert ist, fühlst du dich vielleicht überwältigt und hast das Gefühl, die Kontrolle zu verlieren, was zu Gefühlen der Losgelöstheit oder des emotionalen Rückzugs führen kann.

citrin-schmuck

Sternzeichen und ihr Geburtsstein

Während man den Citrin vielleicht mit den sanften Sommertagen in Verbindung bringt, ist er eigentlich der Geburtsstein für den Wintermonat November. Das ist zwar zunächst überraschend, aber es stimmt, denn wenn die dunklen Winternächte näher rücken, sehnen wir uns oft am meisten nach Licht. Er mag zwar mit dem Geburtsmonat November in Verbindung gebracht werden, aber bei den Tierkreiszeichen scheinen sich Widder, Löwe und Waage am meisten in die sonnige Persönlichkeit des Citrins zu verlieben.

Der Citrin wirkt Wunder in Bezug auf das Wesen des Widders. Die im Zeichen des Widders Geborenen können aufgrund ihrer wettbewerbsorientierten Natur manchmal ein wenig unsicher sein, und das ist nicht gut, wenn es darum geht, Feedback von der Welt zu erhalten. Da der Citrin dazu beiträgt, dass man sicher und stabil in der eigenen Haut fühlt, bedeutet dies, dass nicht lobenswerte Worte die Seele nicht mehr erschüttern werden. Widder können auch sehr ehrgeizig sein, und der Citrin hilft dabei, diese Energie in etwas rein Positives zu lenken.

Die Waage hingegen schöpft andere Kräfte aus dem Citrin als Tierkreisstein. Waagen sind Gestaltenwandler und können unentschlossen sein, da sie sich gerne anpassen und nicht die "falsche" Entscheidung treffen wollen. Der Citrin ist ein erstaunlicher Stein, der diesem Sternzeichen hilft, sich mit seiner eigenen intuitiven Kraft in Einklang zu bringen und das Gewicht und das Wunder der eigenen inneren Stärke zu erkennen.

Wie man Citrin verwendet

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das sonnige Licht des Citrins in dein Leben zu bringen. Ob du dich mit Edelsteinschmuck schmückst - ganz nach dem Vorbild von einstigen Königen oder Hollywood-Größen - oder ein paar atemberaubende Steine für Feng Shui oder zum Bau eines Altars findest, der Citrin verdient einen Platz im Leben eines jeden.

Heim & Büro

Der Citrin ist ein wunderschöner Stein für dein Zuhause, da er sofort eine Atmosphäre schafft, in der man sich gerne aufhalten. Wenn du einige Ecken oder Räume in deinem Haus hast, die eher melancholisch wirken, könnte der Citrin der Sonnenstrahl sein, den du brauchst.


Da der Citrin auch als Stein der Kaufleute bekannt ist, hilft er dir, mehr zu manifestieren. Es könnte auch eine kluge Idee sein, den Citrin ins Büro zu stellen, da er deinem Geldbaum helfen kann, zu einem schönen Wesen zu erblühen.

Als ein Stein, der Negativität und Stress vertreibt und dir hilft, deine eigene Kraft in die Welt zu übertragen, ist es kein Wunder, dass der Citrin eine Geheimwaffe in der Geschäftswelt ist oder einfach nur genau das anzieht, was du brauchst und willst. 

Schmuck

Seit Tausenden von Jahren wird der Citrin als Schmuckstück verwendet, und auch heute noch wollen Juweliere und Kunsthandwerker diesen unglaublichen Stein ehren. Einer der vielen Vorteile der Wahl von Schmuck als eine Möglichkeit, den Citrin in dein  Leben zu bringen, ist, dass er direkt auf der Haut vibriert.

Wenn Sie Citrin-Armbänder wählen, die direkt auf der Haut liegen, gibt es keine Barriere und dein Körper kann die kraftvolle Energie des Heilkristalls besser aufnehmen.

Wenn du auf der Suche nach anderen Steinen bist, die den Citrin ergänzen, dann solltest du dich unbedingt an den Amethyst mit seiner ruhigen, sanften Ausstrahlung wenden. Andere Steine sind Rosenquarz für mehr Selbstliebe, Achat für mentale Stärke und Klarheit und Labradorit für die Bewahrung der geistigen Gesundheit. Aquamarin, Fluorit und Turmalin sind weitere Steine, die sich hervorragend mit dem gelben Citrin kombinieren lassen.

Wie man einen Citrin reinigt

Es ist wichtig, dass du deinen Citrin sauber und aufgeladen hältst, wenn du den höchsten Grad an Heilung erreichen willst. Reinige ihn einfach mit lauwarmem Seifenwasser und trockne ihn gründlich ab.

Versuche deinen Citrin nicht direkter Wärme auszusetzen, da er an sich ein Sonnenstein ist und keine zusätzliche Wärme benötigt. Wenn du die Energie deines hellen und strahlenden Citrins wieder aufladen möchten, zünde  in der Morgendämmerung eine gelbe Kerze neben ihm an.

Die mystischen Kräfte des Citrins

Der Citrin hat viele positive Eigenschaften, wenn es um die Unterstützung des physischen Selbst geht. Es heißt, dass der Stein bei Harnwegs-, Nieren- und Verdauungskrankheiten hilft. Es wird auch gesagt, dass der Citrin das System reinigt und den toxischen Wirkungen vieler pharmazeutischer Medikamente entgegenwirken kann.

Citrin soll ein Tonikum für das Kreislaufsystem sein und helfen, das Blut zu reinigen, da es in den Nieren und anderen Organen verarbeitet wird. Es wird auch angenommen, dass er die Weiterleitung von elektrischen Impulsen im Nervensystem verbessert und die Funktionalität des endokrinen Systems steigert.

Citrin verleiht dem physischen Körper Energie und Kräftigung. Er ist nützlich für Menschen, die empfindlich auf Umwelteinflüsse und andere äußere Einflüsse reagieren. Es ist auch sehr vorteilhaft für die Umkehrung von degenerativen Krankheiten. Citrin regt die Verdauung, die Milz und die Bauchspeicheldrüse an. Er hilft bei Augenproblemen, erhöht die Durchblutung und aktiviert die Thymusdrüse.

Er hat eine wärmende Wirkung und stärkt die Nerven. Er hilft auch bei Verstopfung und soll bei der Beseitigung von Cellulite helfen. Das Einweichen eines Zitrins in reinem Wasser ergibt ein Elixier, das angeblich Giftstoffe aus dem Körper löst. Als Elixier ist der Citrin auch für Frauen und ihre Menstruationsbeschwerden hilfreich.

Außerdem hilft er Frauen bei Wechseljahrsbeschwerden wie Hitzewallungen, indem er den Hormonhaushalt ausgleicht und die Müdigkeit lindert. Wie auch andere gelbe Edelsteine wird der Citrin zur Behandlung von Blasenerkrankungen und Ungleichgewichten der Schilddrüse eingesetzt.